Charlotte zu Kappenstein

Zum ersten Mal traf ich Charlotte zu Kappenstein kurz nachdem das Stadtteilbuch Karlshorst herauskam und wir, die fertigen Fotografen (mein Blog, hier wird nicht rumgegendert) mit akademischem Segen unsere Ausstellung im Kulturhaus Karlshorst präsentierten. Nee, nee, so geht das nicht. Korrekt ist natürlich Fotograf*innen. Aber was mache ich mit der männlichen Mehrzahl von Fotograf? Außerdem […]

Weiterlesen "Charlotte zu Kappenstein"

Endlich Frühling

Endlich Frühling! Kaum kommen die ersten warmen Sonnenstrahlen raus sind auch schon die Berliner Kreativen auf der Straße bzw. im Mauerpark. Neben den üblichen Verdächtigen (Alice Phoebe Lou) auch mal ein paar neue Gesichter. Schön! So kann es weiter gehen bis zum Herbst.  

Weiterlesen "Endlich Frühling"