Charlotte zu Kappenstein

Zum ersten Mal traf ich Charlotte zu Kappenstein kurz nachdem das Stadtteilbuch Karlshorst herauskam und wir, die fertigen Fotografen (mein Blog, hier wird nicht rumgegendert) mit akademischem Segen unsere Ausstellung im Kulturhaus Karlshorst präsentierten. Nee, nee, so geht das nicht. Korrekt ist natürlich Fotograf*innen. Aber was mache ich mit der männlichen Mehrzahl von Fotograf? Außerdem […]

Weiterlesen "Charlotte zu Kappenstein"

Prima Klima IX – Alarmstufe rot

Fridays for Future in Berlin macht trotz Ferien weiter. Von wegen die wollen nur Schule Schwänzen. Diesmal wurde der Bundestag mit einer Menschenkette umzingelt und den Abgeordneten „Blaue Briefe“ überreicht. Tja, wer seine Hausaufgaben nicht macht bleibt sitzen … jetzt habe ich es kapiert … nichts machen = sitzen bleiben = das Geld kommt trotzdem […]

Weiterlesen "Prima Klima IX – Alarmstufe rot"

Prima Klima

Meine letzte Demo, an der ich teilnahm, war 1992(!). Ein Ostermarsch, kurz bevor ich eingezogen wurde. Die meisten Kids die ich heute fotografiert habe waren da wahrscheinlich noch nicht mal in Planung. Die Welt wurde seit dem nicht wirklich besser. Mal sehen, ob sich auf lange Sicht etwas in der aktuellen Klimapolitik verändert. Genau so […]

Weiterlesen "Prima Klima"

Endlich Frühling

Endlich Frühling! Kaum kommen die ersten warmen Sonnenstrahlen raus sind auch schon die Berliner Kreativen auf der Straße bzw. im Mauerpark. Neben den üblichen Verdächtigen (Alice Phoebe Lou) auch mal ein paar neue Gesichter. Schön! So kann es weiter gehen bis zum Herbst.  

Weiterlesen "Endlich Frühling"

Ausgestellt

Geboren und aufgewachsen in Berlin. Nach dem Studium der Amerikanistik, Germanistik und Kunstgeschichte arbeitete sie als Assistentin für eine bekannte Künstlerin. Es folgte die Selbstständigkeit. Als Sprachtrainerin für Deutsch und Englisch geht sie im Einzelunterricht mit ihren Schülern z. B. ins Museum oder in Ausstellungen (… sollte ich auch mal machen … dann klappt’ s […]

Weiterlesen "Ausgestellt"